MITTEN DRIN IN DER REGION

Die CDU/ÖDP-Fraktion im Verband Region Stuttgart

Willkommen bei der
  CDU/ÖDP-Fraktion im Verband Region Stuttgart

Die Region Stuttgart besitzt eine direkt vom Volk gewählte politische Ebene: Die Regionalversammlung des Verbandes Region Stuttgart. Bei der letzten Wahl am 26. Mai 2019 wurden insgesamt 88 Mitglieder von der Bevölkerung aus der Landeshauptstadt Stuttgart und von den Landkreisen Böblingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg und Rems-Murr in die Regionalversammlung gewählt. Die CDU/ÖDP-Fraktion umfasst 23 Mitglieder. Sie ist damit die größte Fraktion in der Regionalversammlung. Wie keine andere Fraktion repräsentieren CDU und ÖDP eine breite Bevölkerungsschicht, die viele Arbeits- und Lebenswelten widerspiegelt: Freiberufler, Bürgermeister, Unternehmer, Angestellte, Studenten etc. Ein Viertel der Fraktion besteht aus Frauen.

 

 

 

Die Aufgabe des Verbandes besteht darin, die Region Stuttgart lebens- und liebenswert zu erhalten. Dazu zählt eine leistungsstarke Wirtschaft, eine intakte Umwelt und gute Lebens- und Arbeitsbedingungen für die knapp 2,8 Mio. Einwohner. Die CDU stellt sich engagiert dieser Aufgabe in der Region. 
Schauen Sie sich um und informieren Sie sich über die Arbeit der CDU/ÖDP-Fraktion in der Region Stuttgart. Nehmen Sie gerne Kontakt mit den Mitgliedern oder unserer Geschäftsstelle auf, wenn Sie Fragen oder auch Anregungen haben.

AKTUELL AUS DER REGION

Pressemeldungen der CDU/ÖDP-Fraktion im Verband Region Stuttgart

Aktuelle
Pressemeldungen

CDU und ÖDP bilden Fraktionsgemeinschaft

03.07.2019 |Die Mitglieder der CDU-Regionalfraktion haben heute einstimmig beschlossen, für die Legislaturperiode 2019 bis 2024 in der Regionalversammlung eine Fraktionsgemeinschaft mit den beiden Regionalräten der ÖDP zu bilden.Guido Klamt (Ludwigsburg)...

mehr lesen

POSITIONEN UND ZIELE

der CDU/ÖDP-Fraktion im Verband Region Stuttgart

Unser Leitbild
für eine lebendige Region Stuttgart

Die Region Stuttgart ist Heimat für knapp 2,8 Millionen Menschen in einem attraktiven, wirtschaftsstarken Raum mit einer hohen Lebensqualität. Durch eine nachhaltige Regionalplanung, die der Verband Region Stuttgart (VRS) seit seiner Gründung im Jahr 1994 betreibt, wird gezeigt, dass Ökonomie und Ökologie nicht Gegensätze sein müssen, sondern sich sinnvoll ergänzen können. Die CDU macht daraus eine schlüssige Gesamtstrategie. Der VRS sichert einen attraktiven Öffentlichen Personennahverkehr, betreibt eine erfolgreiche Wirtschaftsförderung und versteht sich als Partner aller 179 Kommunen im Verbandsgebiet. Mit ihrem „Leitbild für eine lebendige Region Stuttgart“ will die CDU die Spitzenposition der Region auch als führende europäische Metropole ausbauen und sich weiter gezielt für das Wohl der hier lebenden Menschen einsetzen. Dazu gehört die zukunftsfähige Verankerung der Region Stuttgart in der Europäischen Union als eine der wichtigsten Metropolregionen Europas.